Waldsteige Grundschule :: In der Heinrichsburg 6 • 74821 Mosbach-Neckarelz • 0 62 61 / 3 56 00 • Waldsteigeschule@t-online.de
Waldsteige Grundschule

4b

Schuljahr 2019/20

Für die Referate finden Sie hier eine hilfreiche Seite:

http://www.gsp.schule-bw.de/ 

Schuljahr 2017/18

Adventsfeier am 18.12.2017

Kurz vor Weihnachten hatten wir gemeinsam mit der Klasse 2a unsere Adventsfeier und haben zuerst das Gedicht "Der Bratapfel" vorgetragen und danach das Mini-Musical "Der kleine Stern - eine weihnachtliche Reise um die Welt" vorgeführt. Dazu gab es die selbst gebackenen Plätzchen und ein tolles und reichhaltiges Buffet.

In der Weihnachtsbäckerei...

Teig ausrollen, ausstechen, zwischendurch schlecken, verzieren, backen...

Mittlerweile sind wir schon Profis. Das Backen der Weihnachtsplätzchen hat wieder super geklappt und viel Spaß gemacht. Vielen Dank an die engagierten Eltern und engagierte Großmutter, die uns dabei unterstützt haben!

Unsere Bratäpfel

in der Adventszeit haben wir das Gedicht "Der Bratapfel" auswendig gelernt. Natürlich haben wir dann auch unsere eigenen Bratäpfel gebacken. Seht selbst!

Wichteln am Nikolaustag

Herbstspaziergang am 15.11.2017

Am Mittwoch, den 15.11.2017 haben wir einen schönen Herbstspaziergang durch die Waldsteige gemacht. Zwischendurch haben wir immer wieder viele verschiedene Blätter und Früchte für unseren Herbsttisch gesammelt.

Tennisschnuppertraining

Schuljahr 2016/17

Hase Felix zu Besuch in der Mediathek - Lesung mit Frau Annette Langen

Ausflug zum Klinge Spielplatz

Lesestunde mit MdB Schlegel im Rahmen des Förderprogramms „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ in der Waldsteige Grundschule Mosbach in Baden

Mosbach in Baden/Mainz, 04.04.2017.

MdB Dr. Dorothee Schlegel hat heute die Waldsteige Grundschule in Mosbach in Baden besucht, um auf das bundesweite Leseförderprogramm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ aufmerksam zu machen. Mit dem Schulanfang 2016/17 wurden im aktuellen Schuljahr 790.000 Sets für alle Erstklässlerinnen und Erstklässler zur Verfügung gestellt. Die Sets enthalten ein speziell konzipiertes, altersgerechtes Buch für Kinder sowie einen mehrsprachigen Vorlese-Ratgeber für Eltern. Mithilfe des kostenlosen Sets soll das Vorlesen und Lesen im Familienalltag weiter verankert werden. „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. In den vorangegangenen Phasen des mehrjährigen Programms wurden Lesestart-Sets für Einjährige beim Kinderarzt und für Dreijährige in Bibliotheken ausgegeben.
Schlegel las den Schülerinnen und Schülern der ersten Klasse aus der nicht käuflichen Sonderedition des Buches „Ein Faultier geht zur Schule“ vor, das zu den aktuellen Lesestart-Sets in Baden-Württemberg gehört. „Lesekompetenz ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Bildungsbiographie. Darum ist regelmäßiges Vorlesen und Selberlesen von großem Wert für die individuelle Entwicklung von Kindern“, sagt Schlegel. Mit dem „Lesestart“-Programm werden Eltern und Kinder auf diesem Weg begleitet und so ein Beitrag zur Chancengerechtigkeit geleistet. In Baden-Württemberg wurden zum Schulanfang 2016/17 insgesamt 107.431 Lesestart-Sets an 3.033 Grundschulen ausgegeben.
„Der Beginn der Schulzeit besitzt in den Familien eine hohe emotionale und positive Aufmerksamkeit, die das Lesestart-Programm nutzt, um Familien weiterhin zum Vorlesen und gemeinsamen Lesen zu motivieren. Ich freue mich sehr, dass in der aktuellen Lesestart-Phase die Grundschullehrerinnen und -lehrer unseren zentralen Programmpartner sind, denn sie begleiten die geistige und soziale Entwicklung der Kinder und setzen wichtige Impulse.“, sagte Programmleitern Sabine Bonewitz von der Stiftung Lesen.
Für die erste Programmphase haben rund 5.000 Kinder- und Jugendarztpraxen von November 2011 bis Ende 2013 mehr als 1,2 Millionen Lesestart-Sets zur Weitergabe an Eltern mit einjährigen Kindern im Rahmen der U6-Vorsorgeuntersuchung bekommen. Von November 2013 bis Ende 2015 sind mehr als 5.000 Bibliotheken mit mehr als 1,2 Millionen Folgesets zur Weitergabe an Eltern mit dreijährigen Kindern ausgestattet worden. Mit dem Start des Schuljahres 2016/17 hat der dritte Meilenstein des Programms begonnen. Für alle Grundschulen stehen auch für die Schuljahre 2017/18 und 2018/19 jeweils 800.000 Lesestart-Sets zur Weitergabe an die Erstklässlerinnen und Erstklässler zur Verfügung, die zum Schulanfang verschickt werden.
Weitere Informationen: www.lesestart.de, www.facebook.com/lesestart
Pressekontakt Stiftung Lesen:
Daniel Schnock, PR-Manager
Kommunikation und Public Affairs
Tel: 06131 / 2889068
Daniel.schnock@stiftunglesen.de
www.stiftunglesen.de

Besuch in der Mediathek Mosbach am 03.04.2017

In der Mediathek hat uns Frau Thum das Buch „Der Tigerprinz“ von Chen
Jianghong vorgestellt. Frau Thum hat uns das Buch vorgelesen und wir haben die
Bilder mittels Dias gesehen. Später konnten wir noch ein wenig in den vielen
Büchern der Bibliothek stöbern und – wer wollte - sogar zwei Bücher ausleihen.

BusSchule - richtiges Verhalten im Bus

In dieser Woche nahmen beide ersten Klassen an der BusSchule teil. Dieser „etwas andere“ Unterricht startete mit einer kurzen Theorieeinheit im Klassenraum. An der Bushaltestelle Waldsteigeschule stand unser Bus, in dem wir uns ganz viele Piktogramme im Bus anschauten und erklärt bekamen. Beeindruckend für die Kinder war, als der Bus abrupt abbremste und als ein Dummy nah an den Fahrbahnrand gestellt wurde und der Bus ihn dann im Vorbeifahren umwarf.

Zum Schluss durfte jeder noch einmal auf dem Busfahrerplatz sitzen.

Ausflug zur Experimenta in Heilbronn

Endlich war der Tag gekommen. Am 18. Januar sind wir mit dem Experimenta-Shuttle-Bus nach Heilbronn gefahren. Dort wurden wir von den Mitarbeitern der Experimenta begrüßt und jeder bekam ein orangenes Armband als Eintrittskarte. Dann konnte es losgehen: Wir hatten viel Spaß in der Sonderausstellung „Klangwunder“, in den verschiedenen Talentschmieden, an der großen Murmelbahn und am großen Tischkicker. Natürlich haben wir auch andere Stationen ausprobiert.

Es war ein gelungener Ausflug!

Adventsfeier am 19.12.2016

Kurz vor Weihnachten haben wir unsere Adventsfeier gehabt. Es gab unsere selbst gebackenen Plätzchen und allerlei Leckereien, die die Familien mit in die Schule brachten. Unseren Eltern und allen weiteren Gästen  haben wir das Stück „Gänsebraten und viel pennen - Weihnachtswünsche der Tiere" vorgeführt.

Unsere ADAC-Westen

In der Weihnachtsbäckerei

Wir erkunden die Volksbank in Mosbach

Am 30.11.2016 war es soweit. Wir sind mit dem Bus nach Mosbach gefahren und haben zuerst unsere Lesebär-Bücher bei Kindler`s Buchhandlung abgeholt. Danach ging es zur Volksbank, dort haben viele Dinge gesehen und kennengelernt.
Zuerst hat uns Frau Neureuther von der Volksbank begrüßt und in einer Schatzkiste verschiedene Zahlungsmittel von früher gezeigt. Zur Stärkung gab es zwischendurch Brezel und verschiedene Getränke. Anschließend sind wir durch die Volksbank geführt worden. Dort haben wir unter anderem echte Goldmünzen (in einer Schutzhülle) angefasst, am Geldautomat Geld ein- und ausgezahlt, den Tresorraum mit dem ganzen Geld gesehen. Es gab auch einen Raum mit Schließfächern für Kunden. Dort können die Kunden ihre Wertsachen lagern. Auch wir durften nach einem Fach suchen. Dort waren goldene Schokomünzen für uns versteckt. Mmmh, lecker!
Nach der Führung durften eine Nikolauskarte basteln, Bilder ausmalen und verschiedene Spiele machen. Zum Abschluss gab es noch eine Preisverleihung für die Gewinner der Spiele, für jeden einen Adventskalender und einen Luftballon. Mit dem Bus sind wir dann zurück zur Schule gefahren. Es war ein toller Ausflug!

Schnupperstunde in der Musikwerkstatt

Am 28. September 2016 haben wir eine Schnupperstunde bei Frau Glenz gehabt.
Wir haben uns zu Musik bewegt, geklatscht und durften sogar die Boomwhackers ausprobieren. Es hat viel Spaß gemacht!

A wie Apfel

Unser Buchstabe der Woche ist das A wie Apfel. Wir haben uns den Apfel genauer angeschaut und unterschiedliche Aufgaben zum Thema bearbeitet. Und am Ende wird daraus unser Apfelbuch!

Lesetütenaktion der Lesepaten am 05. Oktober 2016

Zum Schuljahresbeginn 2016/17 hat die Bürgerstiftung für die Region Mosbach an alle Schulanfänger der Stadt Mosbach Lesetüten verteilt. Die Kinder waren begeistert von dem Bär, der Ihnen Geschenke brachte. Die Büchergutscheine lösen wir bald gemeinsam ein!

Einschulungsfeier